Felgenreinigung und Pflege

Sicher haben Sie schon bemerkt, dass Ihre Alufelgen schnell verschmutzen. Schmutz, Staub, Sand und Steine können die Felge sowie das Aluminium stark beschädigen.

Um die ursprüngliche Ausstrahlung Ihrer Felgen zu behalten wird es empfohlen die Felgen 2 bis 4 Mal pro Monat zu reinigen. Dies hängt natürlich davon ab, ob Sie Ihr Fahrzeug oft benutzen. Eine regelmäßige Pflege ermöglicht es, die Felgen vor Korrosion zu schützen.

Wir haben für Sie einige Tipps gelistet, die hilfreich sein können, um die Lebensdauer Ihrer Alu-Felgen zu optimieren:

  • Eine Felge niemals reinigen, wenn sie noch heiß ist !
  • Die Fahrzeugwaschanlagen vermeiden. Oft werden säurehaltige Reinigungsmittel verwendet. Informieren Sie sich vorher bei der Station.
  • Ne pas utiliser de laine d'acier, de nettoyant pour métaux ou tout autre produit susceptible de rayer vos jantes.
  • Kein Politur auf matte Alufelgen benutzen.
  • Keine Chrompolitur benutzen.
  • Die Felgen zwei bis vier Mal pro Monat reinigen.
  • Spritzwasser vermeiden, der Druck sollte unter 1 bar liegen.

Damit Ihre Felgen immer den besten Eindruck machen, sollten Sie die folgenden Tipps beachten :

  1. Mit klarem Wasser abspülen.
  2. Verwenden Sie einen Spezialreiniger für Felgen.
  3. Einige Minuten einwirken lassen.
  4. Schmutz und Staub mit einem weichen Schwamm entfernen
  5. Mit klarem Wasser abspülen.
  6. Mit sauberem weichem Tuch abtrocknen.
  7. Nach dem Reinigen von der Felge tragen Sie das Felgenwachs auf.

Bordsteine und Straßenschmutz können Kratzer oder Kerben schnell verursachen. Falls Sie solche Schaden auf Ihren Felgen bemerken, können Sie einen Lackstift verwenden, um diese zu beseitigen.