Suche nach Größe

Spikereifen kaufen

Spikereifen sind für die extremsten Wetterbedingungen konzipiert. Wenn Sie in sehr rauen Klimaregionen, auf eisigen und schneebedeckten Fahrbahnen fahren, empfehlen wir Ihnen, sich mit Spikereifen auszustatten (sofern die Gesetzgebung dies zulässt).


Was ist ein Spikereifen?

Ein Spikereifen ist auf seinem Profil mit Metallspitzen ausgestattet und haftet dadurch auch auf vereister Fahrbahn und bei starkem Schnee.

Welche Spikereifen sollte ich kaufen?

Nachfolgend finden Sie die beliebtesten Spikereifenprofile:

  • Nokian Hakkapeliitta 8
  • Nokian Hakkapeliitta 9
  • Michelin Agilis X-ICE North
  • Nokian Nordman 5
  • Toyo Observe G3 ICE
  • Sailun ICE Blazer WST1
  • Nankang Snow Winter SW-7
  • Yokohama IceGuard iG35
  • Goodyear Ultra Grip ICE Arctic
  • Dunlop ICE Touch
  • Continental IceContact 2
  • Bridgestone Noranza 001
  • Michelin Latitude X-ICE North Lxin2 +
  • Toyo Observe G3 ICE
  • Hankook Winter I*Pike RW11
  • Federal Himalaya WS2

Die Reifen dieser Profile sind auch in der "Spikereifen"-Version erhältlich. Wenn Sie die "Spikereifen"-Version haben möchten, prüfen Sie bitte, ob die Reifenbeschreibung die Kennzeichnung "Spikes" enthält.

Meistgesuchte Größen:

Was sind die Eigenschaften von Spikereifen? Wie wählt man sie aus? Können alle Fahrzeuge diese Art von Reifen verwenden? Finden Sie alle Antworten in diesem Leitfaden.

Spikereifen: Eigenschaften

Spikereifen sind Gummihüllen, deren Lauffläche mit Spikes oder Stollen versehen ist. Diese rutschfeste Vorrichtung ermöglicht es dem Fahrzeug, auf Schnee und Eis (Glatteis) guten Halt zu haben. Dank der Spikes, kann das Fahrzeug extreme Winterwetterbedingungen bewältigen.

Obwohl Spikereifen für Autofahrer im Winter nützlich sind, müssen wir zugeben, dass sie den Rest der Zeit praktische Einschränkungen mit sich bringen. Im Sommer, auf nicht vereisten oder verschneiten Straßen, ist ihre Verwendung ein großes Problem. Wenn sie in direktem Kontakt mit dem Asphalt sind, sind sie laut und eher unbequem im Vergleich zu anderen Reifentypen. Die Spikes können auch den Asphalt beschädigen, über den die Räder fahren. Sie können auch gegen die Seite des Fahrzeugs geschleudert werden, wenn die Reifen sich abnutzen. Deshalb ist in Frankreich die Verwendung von Stollenreifen gesetzlich eingeschränkt und geregelt. Wir werden diesen Punkt im weiteren Verlauf des Artikels behandeln.

Wann sollte ich meine Spikereifen verwenden?

Gemäß der Verordnung vom 18. Juli 1985 über rutschfeste Vorrichtungen an Reifen, ist die Verwendung von Stollenreifen ab dem Samstag vor dem 11. November bis zum letzten Sonntag im März erlaubt. Diese Daten können durch eine Präfektur-Ausnahmegenehmigung geändert werden, wenn die Wetterbedingungen dies erfordern.

Welche Strafen drohen bei der Verwendung von Spikereifen außerhalb der erlaubten Zeit?

Die Verwendung von Stollenreifen außerhalb der erlaubten Zeiten wird mit einer Geldstrafe der 4. Klasse geahndet, was einem Betrag von 135 Euro entspricht, gemäß Artikel R314-3 des Straßenverkehrsgesetzes. Die Strafe ist auch die gleiche für die Verwendung dieser speziellen Ausrüstung auf nicht zugelassenen Fahrzeugen.

Gibt es eine Kennzeichnung und eine Höchstgeschwindigkeit, die ich mit meinen Spikereifen einhalten muss?

Der Fahrer eines Fahrzeugs mit Spikereifen muss an der Rückseite einen speziellen Aufkleber gut sichtbar anbringen. Es handelt sich um eine abnehmbare Scheibe mit einem Durchmesser von 15 cm, die auf dem unteren linken Teil der Karosserie angebracht werden muss. Das Gesetz erlaubt Ihnen auch, einen Aufkleber auf Ihrer Heckscheibe anzubringen. Schließlich darf das angebrachte Element nur während der für die Verwendung dieser Räder zugelassenen Zeit am Fahrzeug sichtbar sein. Gemäß dem Straßenverkehrsgesetz (Artikel R413-7) kann bei Nichtbeachtung dieser Vorschrift der Autofahrer mit einer Geldstrafe der 2. Klasse, also 35 Euro, bestraft werden.

Wenn sie mit diesen Reifen ausgestattet sind, in Berggebieten oder nicht, dürfen Fahrzeuge eine Geschwindigkeit von 90 km/h nicht überschreiten. Dies betrifft nur Personenkraftwagen, öffentliche Verkehrsmittel und Transportfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von weniger als 3,5 Tonnen.

Dieser Wert wird auf 60 km/h für Notfallfahrzeuge, Rettungsfahrzeuge, Gefahrguttransporter und Gütertransportfahrzeuge reduziert, deren zulässiges Gesamtgewicht mehr als 3,5 Tonnen beträgt.

Können alle Fahrzeuge Spikereifen verwenden?

In Frankreich ist die Verwendung von Spikereifen für Personenkraftwagen, öffentliche Verkehrsmittel und Gütertransportfahrzeuge, die weniger als 3,5 Tonnen wiegen, erlaubt (Ministerialverordnung vom 18. Juli 1985).

Für andere Fahrzeugtypen kann die Verwendung dieser Reifen durch eine Präfektur-Ausnahmegenehmigung erlaubt werden, wenn die Wetterbedingungen dies erfordern.

Wann sollte man Spikereifen wählen?

Der Winter naht mit großen Schritten und Sie möchten neue Spikereifen kaufen? Wenn ja, sollten Sie zunächst Ihre Fahrverhalten auf verschneiten Straßen berücksichtigen.

Stollenreifen werden empfohlen, wenn Sie auf Nebenstraßen, Autobahnen, die ständig mit Schnee bedeckt sind, oder auf Landstraßen fahren. Wenn Ihre tägliche Strecke jedoch regelmäßig geräumte Autobahnen umfasst oder wenn Sie in der Stadt fahren, ist es eher empfehlenswert, traditionelle Winterreifen zu wählen.

Spikereifen: Einzelhandel oder Fabrik?

Spikereifen ermöglichen ein effektives Bremsen auf eisigen Oberflächen. Aber um sie zu verwenden, muss man zwischen 2 Typen wählen, die jeweils Vor- und Nachteile haben:

  • Spikereifen beim Einzelhändler ;
  • Spikereifen ab Werk.

Die neuen Spikereifen beim Einzelhändler (auch als spikbare Reifen bezeichnet) sind von mittlerer Qualität und günstiger als die des Herstellers. Sie sind jedoch lauter und weniger haltbar. Einzelhändler verwenden in der Regel weniger leistungsfähige Spikes, die die Reibung auf dem Asphalt erhöhen. Dies führt natürlich zu einer Erhöhung des Geräuschpegels.

Was die ab Werk gespikten Produkte betrifft, so bieten sie eine bessere Leistung. Sie sind umweltfreundlicher und schonender für den Asphalt, sie machen weniger Lärm und haben eine gute Lebensdauer. Darüber hinaus bieten sie eine bessere Leistung als die Spikereifen der Einzelhändler. Die in den Fabriken verwendeten Spikes sind viel ausgefeilter.

Was soll man wählen? Wir empfehlen Ihnen dringend, direkt ab Werk gespikte Reifen auf Ihr Fahrzeug zu montieren, um sicher zu fahren. Ihr Kauf stellt eine bessere Investition dar, da Sie sie über mehrere Jahre hinweg verwenden werden. Dies wird Ihnen mittel- und langfristig Einsparungen bringen. Darüber hinaus werden Sie Ihr Fahrzeug länger in gutem Zustand halten.

Wie oft sollte ich meine Spikereifen wechseln?

Die Räder sind ständig mit der Straße in Kontakt und stellen die Verbindung zwischen dieser und dem Fahrzeug her. Der Zustand des Reifens beeinflusst direkt den guten Grip auf dem Boden, das Fahrverhalten des Fahrzeugs und den Bremsweg.

Um zu wissen, wann Sie Ihren Reifen wechseln müssen, genügt es, die Verschleißanzeige zu überprüfen, die sich 1,6 mm in der Hauptnut der Lauffläche befindet. Wenn sie erreicht ist, muss ein Austausch vorgenommen werden. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Fahrzeug stillgelegt und Sie riskieren eine Geldstrafe.

Es sollte angemerkt werden, dass unterhalb von 3 mm der Grip der Reifen bereits stark reduziert ist. Sie können den Kontakt mit der Fahrbahn verlieren, was das Risiko von Aquaplaning oder Aquaplaning stark erhöht: Rutschen, Kontrollverlust, Fahrzeugrutschen. Unter diesen Bedingungen riskieren Sie, Ihr Leben und das der anderen Straßenbenutzer in Gefahr zu bringen. Planen Sie also den Wechsel dieser für den Winter geeigneten Reifen, sobald Sie die ersten Anzeichen von Verschleiß bemerken.

Wie lange halten Spikereifen?

Die genaue Lebensdauer von Spikereifen zu kennen, ist unmöglich. Ihre Lebensdauer hängt von mehreren Faktoren ab, darunter der Zustand der verschneiten Straßen, die Konstruktionstechnologie, die Wetterbedingungen, der Fahrstil, die Wartung, die Nutzungshäufigkeit

Im Allgemeinen sollten die Räder nach 5 Jahren Nutzung von einem Fachmann gründlich überprüft werden. Vorsichtshalber wird empfohlen, nicht mehr als 10 Jahre Nutzung zu überschreiten, auch wenn Ihre Räder noch verwendbar erscheinen. Es geht um Ihre Sicherheit!

Wie kann ich meine Spikereifen schonen?

Möchten Sie die Lebensdauer aller Spikereifen Ihres Autos verlängern? Wenn ja, ist es möglich, ihren Verschleiß zu reduzieren, indem Sie einige Tipps befolgen.

Zunächst sollten Sie daran denken, sie ordnungsgemäß zu pflegen. Achten Sie auf den Reifendruck und den Verschleiß der Lauffläche. Sie sollten auch mindestens einmal im Monat die Geometrie (Parallelität und Auswuchtung) Ihrer Reifen überprüfen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Dann sollten Sie wissen, dass Ihr Fahrstil einen schnelleren oder langsameren Verschleiß Ihrer Räder verursachen kann. Zu schnell fahren, abrupt bremsen und abrupt starten sind Praktiken, die Ihre Stollenreifen vorzeitig abnutzen.

Was sind die Vorteile des Online-Kaufs von Spikereifen?

Der Online-Kauf von Reifen ist eine gute Möglichkeit, sie zum besten Preis zu bekommen. Darüber hinaus haben Sie Zugang zu einer breiten Palette von Produkten, aus denen Sie ohne Einschränkungen auswählen können. Dies ist nicht immer in physischen Geschäften möglich.

Online haben Sie die Möglichkeit, die Meinungen und Kommentare (positiv und negativ) früherer Kunden zu lesen bevor Sie Ihren Kauf tätigen. Dies ermöglicht es Ihnen auch, mehr über das Produkt zu erfahren, bevor Sie es erwerben. Sie können insbesondere Informationen über die tatsächliche Lebensdauer von Spikereifen, den Komfort, den sie bieten… erhalten.

Wie montiere ich meine online gekauften Reifen?

Genau wie ein physisches Geschäft kann ein Online-Shop Ihnen einen Reifenmontageservice anbieten. Wenn Sie bei unserem Team einkaufen, steht Ihnen unser Netzwerk von Werkstätten zur Verfügung, um Ihnen bei der Montage Ihrer neuen Reifen zu helfen. Wir liefern die Reifen an den Partner Ihrer Wahl. Dieser wird sich sofort nach der Lieferung mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren.

Was ist zu beachten? Im Winter sind Spikereifen eine praktische Lösung für eine bessere Traktion auf rutschigen oder vereisten Straßen. Sie stehen für Sicherheit, besseres Fahrverhalten und Fahrkomfort. Bei Reifenleader.ch haben Sie Zugang zu einer sehr reichen Kollektion von hochwertigen Spikereifen. Treffen Sie jetzt Ihre Wahl und profitieren Sie von den besten Preisen auf dem Markt.

Nicht annehmen und weitersurfen >
Über Cookies und andere Tracker
AD TYRES (Reifenleader.ch) und seine Partner (Google, Hotjar, Microsoft) verwenden Cookies und andere Tracker (Webstorage), um das reibungslose Funktionieren der Website zu gewährleisten, Ihre Navigation zu erleichtern, statistische Messungen durchzuführen und ihre Werbekampagnen zu personalisieren. Cookies und andere auf Ihrem Endgerät gespeicherte Tracker können personenbezogene Daten enthalten. Wir hinterlegen daher keine Cookies oder andere Tracker ohne Ihre freiwillige und aufgeklärte Einwilligung, mit Ausnahme jener, die für den Betrieb der Webseite unerlässlich sind. Wir speichern Ihre Auswahl für einen Zeitraum von 6 Monaten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Webseite Cookies und andere Tracker besuchen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Navigation fortzusetzen, ohne die Hinterlegung von Cookies oder anderen Trackern zu akzeptieren. Die Ablehnung hat keinen Einfluss auf Ihren Zugriff zu den angebotenen Dienstleistungen Reifenleader.ch. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Cookies und andere Tracker.
LiveChat
Whatsapp Messenger