Einfluss des Felgengewichts

Haben das Felgengewicht und das Gewicht des Fahrgastraums die gleiche Auswirkung auf die Fahrleistungen? Nein. Das Rad ist eine ungefederte Masse des Fahrzeugs, welche zwei Kräften ausgesetzt ist:

  • Die kinetische Energie (Beschleunigungsenergie)
  • Die Rotationsenergie

Die ungefederten Massen des Fahrzeugs haben eine entscheidende Auswirkung über das Fahrverhalten des Fahrzeugs. Unter ungefederte Masse versteht man die Bauteile eines Fahrzeugs, die den Unebenheiten der Fahrbahn folgen müssen. 1 ungefederte Masse von 1 Kg entspricht einer gefederten Masse von mehreren Kgs

Um die Fahrleistungen bei sommerlichen Straßenbedingungen zu optimieren, empfehlen wir Ihnen, die ungefederten Massen des Fahrzeugs zu verringern. Dies wird die Bremsleistungen, das Fahrverhalten und den Komfort deutlich verbessern. Dadurch wird auch der Kraftstoffverbrauch verringert.

Um die Fahrleistungen bei winterlichen Straßenbedingungen zu optimieren, ist die Bodenhaftung besonders wichtig. Besser ist, um die Bodenhaftung und das Fahrverhalten zu verbessern, schwere und breite Räder zu haben. Aus diesem Grund werden die Stahlfelgen im Winter und die Alufelgen im Sommer bevorzugt.

Bremsleistung und Beschleunigung

Je schwerer das Rad ist, desto höher muss die Bewegungskraft sein.

Ein schweres Rad benötigt mehr Motormomente, was die Beschleunigungskapazität verringert. Dagegen bietet ein leichtes Rad eine bessere Beschleunigungskapazität.

Je schwerer das Rad ist, desto niedriger ist die Bremsleistung des Fahrzeugs.

Kraftstoffverbrauch

Der Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeugs hängt von der benötigten Energiemenge.

Mit einem leichten Rad wird zum Beschleunigen weniger Energie benötigt. Dies ermöglicht, den Kraftstoffverbrauch zu vermindern.

Weitere Leistungskriterien

Das Gewicht der Felge ist nicht der einzige Faktor, der eine Verbesserung der Fahrleistungen garantiert.

  • Die Steifigkeit der Felge: je steifiger die Felge ist, desto besser ist das Fahrverhalten weil das Phänomen der Auslenkung in den Kurven vermindert ist.
  • Die Wärmeableitung : Die bei der Felgenherstellung verwendeten Metalle sind gute Wärmeleiter. Sie ermöglichen es, die Gefahr von Überhitzungserscheinungen zu reduzieren.